Geld verdienen

Professionelle Webseite betreiben für weniger als 5€ im Monat

Günstige Webseite als Einnahmequelle betreiben

In meinem Artikel “100€ pro Monat online verdienen” hatte ich bereits erwähnt, dass man mit einer Webseite gut etwas mehr Geld verdienen kann.

Jetzt möchte ich dir zeigen, wie du günstig eine professionelle Webseite betreiben kannst für unter 5€ im Monat.

Wie du vielleicht bereits gelesen hast, bin ich Webentwickler und verdiene mein Geld auch mit der Erstellung von Webseiten. Daher kann ich dir das gut erklären.

Bestandteile, auf die ich nicht verzichten würde, bei einer Webseite

Es gibt verschiedene Faktoren die wichtig sind, für eine professionelle Webseite:

  • Gutes Hosting Paket mit SSL Zertifikat – Das Hosting sollte schnell sein, zuverlässig sein, einen guten Support haben und ein kostenloses SSL Zertifikat beinhalten. Ein SSL Zertifikat ist gut für die Auffindbarkeit in Suchmaschinen (Thema: Suchmaschinenoptimierung) und auch aus datenschutzrechtlicher Sicht wichtig für eine Webseite (Themen: Einbau eines Kontaktformular oder Datenübertragung bei einem Shop.
  • Ein gutes und kostenloses System, über das du selbst deine Webseite verwalten, bearbeiten und erweitern kannst.
  • Ein gutes Logo
  • Evtl. noch ein Premium Theme (Professionelles Design). Es gibt aber auch kostenlose Themes die erst mal ausreichen.
  • Bestimmte Funktionen und Erweiterungen kannst du mit WordPress Plugins umsetzen.

Meine Lösung für eine Webseite für unter 5€ im Monat

  • Für Hosting empfehle ich dir das
    Webgo Pro Paket* (Nutze unseren 10€ Gutscheincode: wprabatt10) mit SSL Zertifikat. Sehr guter Support, kostenlose Domain und ohne Einrichtungsgebühr. Für 4,95€ inkl. Mwst. pro Monat. Das reicht aus. Es geht noch günstiger, aber dann ist das Hosting meist nicht gut und dir fehlt etwas.
  • Nutze für deine Webseite das kostenlose Open Source System WordPress. Über 30% der Webseiten weltweit laufen mit WordPress. Damit kannst du einen Shop, einen Blog, eine Affiliate Webseite oder auch eine Nischenwebseite erstellen.
  • Ein Logo kannst du für einmalig 5$ bei fiverr.com erstellen lassen.
  • Für WordPress gibt es kostenlose Themes die gut sind und für den Anfang ausreichen.
  • Erweitere deine Webseite mit kostenlosen Plugins (Erweiterungen). Damit kannst du z. B. ein Kontaktformular oder Social Media Like Buttons einfügen.

Einmalige Kosten: 5$ fürs Logo
Laufende Kosten: 4,95€ inkl. Mwst. fürs Hosting

Du benötigst natürlich etwas Zeit um dich in WordPress einzuarbeiten. Die Installation dauert etwa 30 Minuten, wenn du es zum ersten Mal machst.

Danach kannst du dann deine Webseite aber komplett selbst verwalten.

Tipp: Wichtig ist, dass du am Anfang etwas Geduld hast. Nicht alles klappt immer auf Anhieb.

Wovon ich dir abrate !

Nutze keine Baukastensysteme.

Oft sind diese sehr kompliziert oder kosten viel zu viel Geld pro Monat.

Sehr oft erreichen Baukasten-Webseiten keine guten Rankings in den Suchmaschinen, weil sie dafür einfach technisch nicht entsprechend gut vorbereitet sind. Eine Optimierung ist oft nicht möglich.

Mein Fazit

Mit einer Webseite kannst du Geld online verdienen. Mit meiner preiswerten Lösung kannst du schnell alle Ausgaben abdecken und Gewinne erzielen.

Außerdem erweiterst du so deinen Horizont und erlernst den Umgang mit einer Webseite. Das ist in Zeiten von immer mehr Digitalisierung ein guter Schritt.

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Artikel etwas helfen! Vielen Dank fürs Lesen.

Kommentar hinterlassen